Entwurfstool: Generierung eines super-effizienten Distributionsraumes

Der Fluss der Güter – sprich Waren, Informationen und Dienstleistungen – prägt unsere Umgebung deutlich mehr, als uns meist bewusst ist. Dieser Fluss ist verantwortlich für ein riesiges Volumen an architektonischem Raum, der auf eine geheimnisvolle Weise meist unentdeckt bleibt. Fasziniert von diesen mobilen Gütern, die eine Art ›paralleles Leben‹ führen und dennoch immensen Einfluss auf unser Leben, unsere Umgebung und ›unseren‹ Raum haben, habe ich mich entschieden mir diese genauer anzuschauen. Ausgehend von meinem früheren Interesse an den erstaunlichen Rätseln der Quantenmechanik ist diese Diplomarbeit ein bescheidener Versuch Distributionsprozesse nochmals zu überdenken und umzuleiten, folgend einiger ausgewählter und nachgeahmter Quanten-Gesetze. Dieser Vorgang (soll und) kann vermutlich neue Arten von ›effizienten‹ Räumen generieren.